Rubrik

Rund um Rhenus

Rund um Rhenus 01/20

Chic und günstig

Guter Geschmack muss nicht teuer sein: Bei der polnischen Discounter-Kette PEPCO gibt es modische Kleidung und stilvolle Wohnaccessoires schon für wenig Geld. Im Frühjahr 2019 eröffnete das Unternehmen seine ersten fünf Filialen in Bulgarien, 15 weitere sollen folgen. PEPCO handelt mit seinen Produkten europaweit. Eine schlanke Lieferkette ist dafür unabdingbar. Seit Eröffnung der ersten PEPCO-Filiale in der Hauptstadt Sofia im April 2019 übernimmt Rhenus Bulgarien für das Unternehmen das komplette Transport- und Lagermanagement im Land.
Rund um Rhenus 02/19

Ganz nah am Kunden

Die europäische Logistik-Leitmesse findet alle zwei Jahre in München statt und ist das wichtigste Branchenevent für alle, die mit Logistik und Transport zu tun haben. Wie bereits in den Vorjahren ließ es sich auch die Rhenus-Gruppe nicht nehmen, im Rahmen dieses Mega-Events für Interessenten und Kunden als Ansprechpartner vor Ort zu sein. Professionelle Lösungen entlang der Supply Chain, die Kundenanforderungen dabei stets fest im Blick – das ist das Kerngeschäft der Rhenus-Gruppe.
Rund um Rhenus 01/18

Nach 38 Jahren in oberster Führungsverantwortung:

Mit Erreichen der Altersgrenze ist Reinhard Lohmann aus den Aufsichtsräten der RETHMANN-Gruppe und ihrer Spartengesellschaften REMONDIS, Rhenus und SARIA ausgeschieden.
Rund um Rhenus 01/18

Norbert Rethmann

Bei der diesjährigen Verleihung am 13. Januar 2018 hat der polnische Arbeitgeberverband zwölf Personen und Institutionen für ihre außerordentlichen Leistungen und großen Beiträge zur polnischen Wirtschaft ausgezeichnet. Zu den Preisträgern gehörte Norbert Rethmann, Mitglied und Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates der RETHMANN-Gruppe.
Rund um Rhenus 02/17

In Solingen stimmt die Chemie

Biesterfeld Spezialchemie gilt als einer der international führenden Distributeure für Produkte und Lösungen in der Welt der Spezialitätenchemie. Solche Stoffe werden für Lacke und Druckfarben genauso benötigt wie etwa für Klebstoffe und Elektronik oder sogar in den Bereichen Nahrungsmittel, Healthcare und Personal Care. Da das bisherige Lager in Hilden zu klein wurde, entschied sich das Unternehmen im Dezember 2016 für den Umzug in eine Betriebsstätte im benachbarten Solingen. Doch der Anspruch war hoch: Es sollte mehr werden als nur ein Umzug in ein neues Lager. Denn damit Waren weltweit zur rechten Zeit am rechten Ort sind, braucht Logistik ein intelligentes Management.
Rund um Rhenus 01/17

Cool bleiben.

Neben klassischen Landverkehren übernimmtRhenus seit 2012 auch hochsensible Ultra-Cold-Transporte in mehrere europäische Länder. Die Vorgabe: eine durchgängige Kühlkette von -55 bis -60 Grad Celsius sicher zu stellen.
Beliebte Artikel
Titelthema 01/20

Kompass Kunde

Für einen Dienstleister gibt es nichts Kostbareres als seine Kunden. Ihre Zufriedenheit entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Während manche Unternehmen auf kurzfristigen Ertrag setzen, bilden für die Rhenus Gruppe stabile und langfristige Partnerschaften das Fundament. Damit diese gelingen, richtet der Logistikdienstleister seine Prozesse, Services und Produkte immer wieder neu auf seine Kunden aus, überprüft und justiert sie. Customer Centricity ist bei Rhenus kein leeres Modewort, sondern gelebte Unternehmenskultur.
Rhenus in Kürze 01/20

Rhenus Short News

Im August hat Rhenus die PSL Group, Spezialist für internationalen Straßengüterverkehr, übernommen. Somit ergänzensieben neue Standorte das Rhenus-Netzwerk in Großbritannien. Der Sitz der PSL Group befindet sich in Maldon in der Grafschaft Essex. Zum Unternehmen gehört ebenfalls SkanTrans PSL, die Logistikdienstleistungen in Skandinavien anbietet.
Titelthema 02/19

Zwischen Tradition und Zukunft

Kontinuität ist einer der fünf zentralen Unternehmenswerte der Rhenus-Gruppe. Logistikströme verändern sich andauernd und immer schneller. Technische Innovationen schaffen neue Rahmenbedingungen und Lösungswege. Dabei nicht nur mitzuhalten, sondern voranzugehen und den Wandel mitzugestalten, ist für Rhenus der höchste Anspruch. Der weltweit operierende Logistikdienstleister agiert hierbei in der wichtigen Balance aus Tradition und Zukunftsfähigkeit.
Rhenus in Kürze 02/19

Rhenus Short News

Sowohl der Hafenlogistiker Cuxport als auch der Projektlogistiker Rhenus Offshore Logistics haben wichtige Projekte für Offshore-Windparks umgesetzt. Der Cuxport-Terminal diente als Umschlagsbasis für den Windpark „Deutsche Bucht“ und die Versorgung von Offshore-Plattformen mit Hafen- und Containerlogistik, Verzollung sowie Entsorgung. Rhenus Offshore Logistics gewann die Ausschreibung für die Versorgungslogistik der Umspannplattform BorWin gamma. Dazu gehören unter anderem die Koordination aller Logistikaktivitäten, Lagerung, Be- und Entladung sowie Ladungssicherung.
Nachgefragt 02/19

Im Gleichgewicht

Sie gehören zu den erfahrensten Vorständen in der Rhenus-Welt: Michael Brockhaus und Michael Viefers. Der eine: versierter Kontraktlogistikspezialist. Der andere: routinierter Experte für Hafenlogistik und trimodalen Massenguttransport. Im Interview mit Astrid Unverricht sprechen sie über die Entwicklung der Rhenus, den Wandel, Innovationsgeist und die Bedeutung dessen, was bleibt.
Titelthema 01/19

Unternehmergeist

Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich oft durch ihren „Spirit“ aus. Dieser zeigt sich in vielen Facetten: einem hohen Maß an Innovationskraft und der Fähigkeit zu schnellen Entscheidungen. In der Bereitschaft, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und auch kalkulierbare Risiken einzugehen. Nicht zuletzt aber auch in der Akzeptanz von Fehlern, um daraus für die Zukunft zu lernen.